2367

Mechanische Größen

Nicht automatische Waagen>,

Gewichte (E2, F1, F2, M1, M2),

Körper beliebiger Massen.

3198

Flüssige Größen

Messgeräte für den Durchfluss in offenen Kanälen (Wasser) und geschlossenen Systemen bis zu einem,
Durchmesser von 200 mm,

Pipetten (einkanalige und mehrkanalige),

Büretten und Dispenser, Volumenmessgefäße, volumetrische Dosiersysteme.

2056

Temperatur

Anzeigethermometer,

Flüssigkeitsthermometer,

Kammern mit geregelter Temperatur.

3199

Dimensionale Größen

Längenmesser,

Druckmesser für die Wassertiefe,

Messgeräte für Außenabmessungen.

Die Kalibrierung von Messgeräten können Sie unter info@alba-ce.com in Auftrag geben

Akkreditiertes Kalibrierungszertifikat

Für alle Kalibrierungen im Rahmen unseres Akkreditierungsumfangs stellen wir ein akkreditiertes Kalibrierungzertifikat mit dem Logo der Akkreditierungsbehörde (SA) und der Firma Alba aus. Auf dem Zertifikat sind die Umgebungsbedingungen angegeben, unter denen die Messungen durchgeführt wurden, die Messergebnisse, die Messungenauigkeit und eine kurze Beschreibung des angewandten Kalibrierungsverfahrens sowie eine Erklärung über die Rückverfolgbarkeit zu internationalen Eichmaßen. Das kalibrierte Messinstrument wird mit einem Etikett versehen, das die Referenznummer und das Durchführungsdatum der Kalibrierung sowie auf Wunsch des Kunden auch das Gültigkeitsdatum angibt. Wenn das Messinstrument vor der Kalibrierung auch eingestellt oder repariert wurde, werden auf dem zertifikat die Ergebnisse vor der Einstellung bzw. Reparatur und danach angegeben.

Nicht akkreditiertes Kalibrierungszertifikat

Wenn die Kalibrierung außerhalb des Umfangs unserer Akkreditierung liegt, sprechen wir von einer nicht akkreditierten Kalibrierung. Diese unterscheidet sich von einer akkreditierten Kalibrierung nur darin, dass das Kalibrierungsverfahren nicht von einer Akkreditierungsbehörde überprüft wird. Das von uns ausgestellte Zertifikat ist nicht akkreditiert und enthält nur das Logo von Alba, eine kurze Beschreibung des Messverfahrens, die Messungenauigkeit sowie eine Angabe zur Rückverfolgbarkeit und den verwendeten Eichmaßen.

Kalibrierungsintervall

Das Kalibrierungsintervall bestimmt der Kunde selbst. Das Kalibrierungszertifikat und das Kalibrierungsetikett enthalten keine Empfehlungen bezüglich des Kalibrierungsintervalls, außer wenn dies mit dem Kunden so vereinbart wurde. Wir können den Kunden auf seinen Wunsch hin einen Monat zuvor über den Ablauf der Gültigkeit des Zertifikats informieren, telefonisch oder per E-Mail.

2372
2173